Einsam (ἔρημος erēmos)

Bei Tagesanbruch verließ er die Stadt und ging an einen einsamen Ort. Aber die Menschen suchten Ihn, und als sie Ihn fanden, wollten sie Ihn daran hindern wegzugehen. (Lk 4,42)

Γενομένης δὲ ἡμέρας ἐξελθὼν ἐπορεύθη εἰς ἔρημον τόπον· καὶ οἱ ὄχλοι ἐπεζήτουν αὐτὸν καὶ ἦλθον ἕως αὐτοῦ καὶ κατεῖχον αὐτὸν τοῦ μὴ πορεύεσθαι ἀπ᾽ αὐτῶν.

facta autem die egressus ibat in desertum locum et turbae requirebant eum et venerunt usque ad ipsum et detinebant illum ne discederet ab eis.

Diese Passage ähnelt einer anderen prophetischen: „Ich will sie in die Wüste hinausführen und sie umwerben“ (Hos 2,16). Die Ankündigung des Besuchs der Braut durch den Bräutigam wird erfüllt. Was ist noch nötig, wenn Gott selbst bei seinem Volk ist?

Kommentar